Mit persönlichen Visionen die Zeit anhalten

07.01.2022 |

Ob langsam oder schnell – wie die Zeit vergeht, können wir mittels eines einfachen Tricks beeinflussen. Der Psychologe Ferdinand Kosak von der Universität Regensburg hat 2020 herausgefunden, dass ein Zeitraum uns länger vorkommt, wenn wir uns auf die Ereignisse besinnen, die uns im Gedächtnis geblieben sind. Erinnerungen verlängern also die “gefühlte” Zeit. Doch wie entstehen Erinnerungen? Was bleibt in unserem Kopf, was nicht? Oftmals sind es die Highlights, die uns im Gedächtnis bleiben. Die Reise nach Italien, der Besuch in der Oper, eine unerwartete Begegnung. Dass uns die Corona-Monate kürzer vorkommen, ist also vollkommen normal – viele Highlights waren während der letzten knapp zwei Jahre schlichtweg nicht möglich. Und das soll sich dieses Jahr ändern! 

Das Vision Board für bleibende Erinnerungen

Mein Vorschlag dafür: Fertigen Sie sich Ihr eigenes Vision Board an und schaffen Sie sich so Ihre Highlights selbst! Ein Vision Board visualisiert die Ziele des Jahres, macht sie lebendig, spürbar – und weil darüber Ziele definiert werden, werden Punkte im Jahr gesetzt, die in die Erinnerung einfließen. In Form und Gestaltung sind Ihnen dabei keine Grenzen gesetzt – und natürlich auch in der Definition Ihrer privaten, beruflichen oder sonstigen Ziele nicht.

Ein paar Tipps zur Befüllung Ihres Vision Boards

Das Vision Board hilft Ihnen, Ihre Ziele lebendig zu machen, zu spüren und zu erreichen. Seien Sie fantasievoll und haben Sie Spaß!

  • Es gibt kein richtig, falsch oder „zu irgendetwas“ – es ist Ihr Vision Board, Ihr Leben.
  • Orientieren Sie sich gern an den Dimensionen wie „Home, Family oder Job“ oder erfinden Sie neue.
  • Besorgen Sie sich ein Brett, Pappe oder Kork als Unterlage.
  • Nehmen Sie Fotos, Schnipsel aus Zeitschriften, Bastelmaterial (ja, auch den Glitzer!)
  • Gestalten Sie es auch gern digital und/oder fotografieren Sie es sich ab, um es beispielsweise als Bildschirmschoner zu nutzen
  • und vor allem: HAVE FUN AND BE DARING!!!

Vorlage für Ihr persönliches Vision Board

Sie möchten die Zeit anhalten und hätten gerne mein Vision Board als Vorlage? Gerne! Schreiben Sie mir eine kurze Mail an ch@charlotteheidsiek.com oder klicken Sie im Titelbild mit der rechten Maustaste auf „Grafik speichern unter“. Oder melden Sie sich für meinen Newsletter an, dann sind Sie allzeit als erstes informiert.

 

Lassen Sie sich inspirieren!

Melden Sie sich für meinen Newsletter an und erhalten Sie inspirierende und informative Einblicke in die Welt von Future Work. Als Willkommensgruß erhalten Sie Exklusiv-Tipps zum Thema Leadership, die Sie einfach und sofort in Ihrem Führungsalltag anwenden können.